Einzelnachhilfe zu Hause

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Nachhilfe Uelzen Mathe,

Wie wähle ich die richtige weiterführende Schule für mein Kind aus?

Neben der Auswahl der richtigen Schulform sprich: Oberschule, Realschule, Gesamtschule, Gymnasium oder auch eine der „Freien Schulen“, bleibt immer auch die Frage nach der konkreten Schule, die ein Kind nach der 4. Klasse besuchen sollte. Hierzu lautet die klare Empfehlung: So früh wie möglich mit dem Sammeln von Informationen zu beginnen. 

Direkte Empfehlungen sind die Besten
Die wertvollsten Quellen hierfür sind die Empfehlungen von Bekannten, Freunden und Verwandten. Haben diese Kinder an den jeweiligen Schulen, so können sie aus erster Hand berichten:

  • Wie ist das Schulklima?
  • Wie wird umgegangen mit schwächeren Schülern?
  • Wie werden gute Schüler gefördert?
  • Welche Arbeitsgemeinschaften werden tatsächlich angeboten?
  • Gibt es besondere Schwerpunkte, die nicht nur angepriesen, sondern auch in der Praxis umgesetzt werden?

Offizielle Informationsveranstaltungen der Schulen
Viele Schulen bieten rechtzeitig vor dem anstehenden Schulwechsel Informationsabende an, bei denen sich Schüler und auch Eltern über die mögliche neue Schule informieren können. Termine hierfür finden Sie in der Lokalpresse, ggf. sollten Sie direkt im Sekretariat anrufen um sich zu erkundigen.

Interessen Ihres Kindes berücksichtigen

Falls Ihr Kind über besondere musische oder sportliche Interessen und  Begabungen verfügt, so sollten Sie diese in Ihre Überlegung mit einbeziehen. Gibt es beispielsweise an der angedachten Schule ein Schulorchester mit gutem Ruf oder tun sich bestimmte Schulen bei Sportveranstaltungen besonders hervor?

Der persönliche Eindruck sollte entscheiden

Unabhängig davon, wie sich die Schulen im Internet darstellen oder auch Bekannte davon berichten, letztendlich muss sich Ihr Kind an dieser Schule wohlfühlen. Nutzen Sie also alle angebotenen Möglichkeiten, damit Ihr Kind die Schule ein wenig kennenlernen kann. Hierzu werden beispielsweise Schnuppertage oder auch Schulveranstaltungen für zukünftige mögliche Schüler angeboten.

Hier geht es zur Übersichtsseite mit allen Informationen zur weiterführenden Schule in Niedersachsen

========================================================

Nachhilfe zu Hause für alle Fächer und Klassen – Wählen Sie hier Ihren Wohnort aus: 
Landkreis Celle (Nachhilfe Bergen, Nachhilfe Celle, Nachhilfe Faßberg, Nachhilfe Hambühren, Nachhilfe Hermannsburg, Nachhilfe Lachendorf, Nachhilfe Nienhagen, Nachhilfe Wathlingen,Nachhilfe Wietze, Nachhilfe Winsen); Landkreis Gifhorn (Nachhilfe Calberlah, Nachhilfe Gifhorn, Nachhilfe Isenbüttel, Nachhilfe Meine, Nachhilfe Meinersen, Nachhilfe Müden, Nachhilfe Sassenburg, Nachhilfe Schwülper, Nachhilfe Wesendorf, Nachhilfe Wittingen); Heidekreis (Nachhilfe Walsrode, Nachhilfe Fallingbostel, Nachhilfe Bispingen, Nachhilfe Bomlitz, Nachhilfe Munster, Nachhilfe Neuenkirchen, Nachhilfe Schneverdingen, Nachhilfe Schwarmstedt, Nachhilfe Soltau); Landkreis Helmstedt (Nachhilfe Helmstedt, Nachhilfe Königslutter, Nachhilfe Lehre, Nachhilfe Schöningen); Landkreis Lüchow-DannenbergLandkreis Uelzen (Nachhilfe Bad Bevensen, Nachhilfe Bienenbüttel, Nachhilfe Ebstorf, Nachhilfe Uelzen, Nachhilfe Wrestedt), Wolfsburg (Nachhilfe Fallersleben, Nachhilfe  Vorsfelde, Nachhilfe Westhagen, Nachhilfe Wolfsburg)

Ihr ABACUS-Institutsleiter
ABACUS Nachhilfeinstitut: Leiter ist Lars Rabeler
Lars Rabeler
05141/21 99 364

Als Institutsleiter und Vater kenne ich die vielen unterschiedlichen schulischen Probleme aus der Praxis: Lassen Sie uns telefonieren. So erreichen Sie mich aus Ihrer Region: 

0511-3365434
(Stadt und Region Hannover)

05121-6966863
(Stadt und Landkreis Hildesheim) 

05161-503965
(Heidekreis)

05141-2199364
(Landkreis Celle)

05361-7009440
(Großraum Wolfsburg)

05371-8393703
(Landkreis Gifhorn)

0581-2118778
(Landkreis Uelzen)

05841-9379549
(Landkreis Lüchow-Dannenberg)

05351-3802273
(Landkreis Helmstedt) 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 
Ihr Lars Rabeler